Schweizermeisterschaft im Kürbiswägen
Aktualisiert

Schweizermeisterschaft im Kürbiswägen

363 Kilogramm hat der schwerste Kürbis bei der diesjährigen Schweizermeisterschaft im Kürbiswägen in Seegräben ZH auf die Waage gebracht. Dies sind rund 100 Kilogramm weniger als das schwerste Exemplar im vergangenen Jahr.

Wegen der schwierigen Wetterverhältnisse in diesem Jahr mit Abkühlungen über Nacht und starken Regenfällen sei das Züchten der Kürbisse sehr schwierig gewesen, teilten die Veranstalter am Sonntag mit. An die Resultate im vergangenen Jahr hätten die Züchter deswegen nicht anknüpfen können.

Der neue Schweizer Meister im Kürbiswägen heisst Roger Rüegger und stammt aus Brittnau AG. Er habe das 363 Kilogramm schwere Prachtsexemplar gemeinsam mit seinem Sohn Christian gezogen, schreiben die Veranstalter.

(sda)

Deine Meinung