Aktualisiert

A2 in BaselSchwerer Auffahrunfall – 8 Personen verletzt

Auf der Schwarzwaldbrücke in Basel sind bei einem Auffahrunfall acht Personen verletzt worden. Ein 51-jähriger deutscher Autolenker ist auf der Schwarzwaldbrücke mit seinem Fahrzeug in eine stehende Kolonne gefahren.

von
ame

«Ich bin gerade vorbeigefahren, nur kurz nachdem der Crash passiert ist. Das sieht echt spektakulär aus», berichtet Leserreporter Graziano Gelormini. Der Unfall ereignete sich heute Morgen kurz nach 8 Uhr auf der Schwarzwaldbrücke auf der Autobahn A2 in Basel.

Beim Auffahrunfall sind acht Personen verletzt worden. Die Sanität Basel-Stadt brachte sie zur Abklärung ins Spital. Die Kantonspolizei sperrte für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten durch die Berufsfeuerwehr Basel-Stadt die Autobahn in Fahrtrichtung Schweiz während etwas mehr als zwei Stunden. Dadurch entstand ein grosser Rückstau.

In stehende Kolonne gefahren

Ein 51-jähriger deutscher Autolenker war auf der Schwarzwaldbrücke mit seinem Fahrzeug in eine stehende Kolonne gefahren. Dabei schob sich sein Auto unter die Heckstossstange des Fahrzeuges am Kolonnenende und hob dieses auf die Kühlerhaube. Insgesamt waren fünf Autos vom Unfall betroffen.

Unter den Verletzten befand sich auch der Unfallverursacher. Neben der Verkehrspolizei waren die Sanität Basel-Stadt und die Berufsfeuerwehr Basel-Stadt im Einsatz.

Deine Meinung