Aktualisiert 05.03.2011 20:42

26 ToteSchwerer Verkehrsunfall in Brasilien

Im Süden Brasiliens sind bei einer Frontalkollision zweier Fahrzeuge mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen.

Mehrere weitere Menschen wurden verletzt, als ein Bus und ein Lastwagen am Samstag nahe der Stadt Descando im Bundesstaat Santa Catarina frontal zusammenstiessen.

Wie Medien unter Berufung auf die Verkehrspolizei berichteten kam der Bus aus dem Bundesstaat Rio Grande do Sul und hatte 47 Menschen an Bord. Der Lastwagen hatte demnach Holz geladen.

Die Ursachen des Unglücks waren zunächst unbekannt. Nach Angaben eines Spitals in São Miguel do Oeste, wo die meisten Verletzten behandelt wurden, wollten die Businsassen an einem Boules-Wettbewerb teilnehmen. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.