Schweres Zugunglück in Kalifornien
Aktualisiert

Schweres Zugunglück in Kalifornien

Beim Zusammenstoss von zwei Vorortzügen am Stadtrand von Los Angeles sind mindestens neun Menschen getötet worden.

Etwa 200 Passagiere wurden teilweise schwer verletzt. Mindestens 15 Menschen sollen in mehreren entgleisten Wagen eingeschlossen sein. Nach Angaben der Polizei waren zwei Vorortszüge in den schweren Unfall verwickelt. Sie sollen mit hoher Geschwindigkeit seitlich zusammengestossen sein.

(sda)

Deine Meinung