Reichenbach im Kandertal: Schwerverletzte bei Wohnungsbrand

Aktualisiert

Reichenbach im KandertalSchwerverletzte bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Reichenbach im Kandertal hat eine betagte Frau am Dienstag eine schwere Rauchvergiftung erlitten. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Abklärungen.

Die Meldung über eine starke Rauchentwicklung in dem Zweifamilienhaus war um 16.15 Uhr eingegangen. Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Die Frau wurde per Helikopter ins Spital geflogen. Die Höhe des Sachschadens ist gemäss Polizei noch nicht bekannt.

(sda)

Deine Meinung