Sorge um Sicherheit: Schwester von Assad setzt sich nach Dubai ab

Aktualisiert

Sorge um SicherheitSchwester von Assad setzt sich nach Dubai ab

Wegen eines Konflikts innerhalb der alawitischen Elite in Syrien ist Assads Schwester samt ihren Kindern nach Dubai geflüchtet.

Ein Familienfoto aus vergangenen Tagen. Im Vordergrund die Eltern Hafez und Anissa. Zweiter von links steht Bashir. Rot eingekreist die Schwester Baschar.

Ein Familienfoto aus vergangenen Tagen. Im Vordergrund die Eltern Hafez und Anissa. Zweiter von links steht Bashir. Rot eingekreist die Schwester Baschar.

Die Schwester des syrischen Präsidenten Baschar Assad hat sich Medienberichten zufolge mit ihren Kindern nach Dubai abgesetzt. Hintergrund seien Auseinandersetzungen innerhalb der alawitischen Elite in Syrien, zu der auch die Familie Assad gehört, zitierte der arabische Fernsehsender al Arabija am Montag eine mit der Angelegenheit vertraute Gewährsperson. Buschra Assad sei um die Sicherheit ihrer Kinder besorgt gewesen. Ihr Ehemann Assef Schaukat, der stellvertretende Generalstabschef der syrischen Streitkräfte, war Mitte Juli bei einem Anschlag getötet worden. (dapd)

Deine Meinung