Aktualisiert

Schwiegermutter zu Sprung vom Balkon gezwungen

Mit vorgehaltenem Messer hat ein 39-jähriger Russe seine Schwiegermutter zum Sprung vom Balkon in der vierten Etage gezwungen. Die 65-jährige Frau habe bei dem Sturz schwere Verletzungen erlitten und sei gestorben.

Vorangegangen sei ein heftiger Familienstreit, teilte die Polizei in der Stadt Perm am Ural am Freitag mit. Der Schwiegersohn wurde festgenommen, wie die Agentur Interfax meldete.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.