Aktualisiert 11.08.2009 22:13

RheinschwimmenSchwimmer sind «dr Bach ab»

Petrus muss wohl ein Basler sein: Nach einem wolkenverhangenen Nachmittag färbte sich am Dienstag der Himmel gegen 17 Uhr blau.

von
dd

Somit konnten rund 2000 Basler bei 23 Grad Lufttemperatur «dr Bach ab», als um Punkt 18 Uhr der Startschuss ertönte. «Das Rheinschwimmen ist einfach Kult und ich finde es wunderbar, ein Teil davon zu sein», schwärmte die 19-jährige Annett, bevor sie sich ins 21 Grad warme Wasser stürzte. Auch der Präsident der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft der Sektion Basel, Christian Senn, ist mit der 29. Ausgabe zufrieden: «Nach drei durchzogenen Jahren hatten wir heuer endlich wieder einmal richtiges Rheinschwimmwetter.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.