Gleitschirmflieger: Schwindelerregendes Selfie vom Himmel
Aktualisiert

GleitschirmfliegerSchwindelerregendes Selfie vom Himmel

Schönes Wetter, ideale Thermik und der perfekte Schuss: Der Solothurner Gleitschirmflieger Markus Roschi erlebte einen spektakulären Flug über dem Kanton Solothurn.

von
miw
1 / 3
Die schönen Tage und eine ideale Thermik nutzt Markus Roschi während den Sommerferien für sein Hobby – und schoss dabei das perfekte Selfie.

Die schönen Tage und eine ideale Thermik nutzt Markus Roschi während den Sommerferien für sein Hobby – und schoss dabei das perfekte Selfie.

zvg Markus Roschi
Mit dem Gleitschirm flog der Familienvater vom Solothurner Hausberg  – dem Weissenstein – nach Olten. Der Weissenstein im Kanton Solothurn ist ein beliebter Startplatz für Gleitschirmpiloten.

Mit dem Gleitschirm flog der Familienvater vom Solothurner Hausberg – dem Weissenstein – nach Olten. Der Weissenstein im Kanton Solothurn ist ein beliebter Startplatz für Gleitschirmpiloten.

zvg
Als Ziel peilte er die Stadt Olten an.

Als Ziel peilte er die Stadt Olten an.

zvg

Markus Roschi nutzt die Zeit während den Sommerferien für sein Hobby: Mit dem Gleitschirm flog der Familienvater vom Solothurner Hausberg – dem Weissenstein – nach Olten. Während dem Flug zückte der Mann aus Starrkirch-Wil die Kamera ... und schoss 1200 Meter über der Stadt ein spektakuläres Selfie.

Was machen Sie in den Sommerferien? Erzählen Sie es uns in den Kommentaren.

Deine Meinung