Aktualisiert 11.11.2011 18:23

Reiten

Schwizer gewinnt Eröffnungsspringen

Pius Schwizer gewann auf dem 14-jährigen Wallach Ulysse zum Auftakt des CSI in Wien das Zweiphasenspringen.

Der Luzerner aus Oensingen, Fünfter der Weltrangliste, blieb ohne Fehler. In der zweiten Sprungphase nahm er der zweitplatzierten Britin Mandy Goosen 1,4 Sekunden ab.

Seine bedeutendsten Erfolge in dieser Saison hatte Schwizer allesamt mit seinem Paradepferd, der Holsteinerstute Carlina, errungen. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.