Schwyz: Schwyz erhöht Wildabschuss
Aktualisiert

SchwyzSchwyz erhöht Wildabschuss

Im Rigigebiet und im Riemenstaldner Tal darf mehr Rotwild geschossen werden.

Damit sollen die Schäden im Wald begrenzt werden. Der Schwyzer Regierungsrat hat die Vorschriften für das Jagdjahr 2010/11 verabschiedet. Nach den letzten zwei harten Wintern soll zudem das Rehwild etwas geschont werden, indem die Jagdzeit auf weibliche Tiere reduziert wird. Auch in diesem Jahr werden wieder 48 Murmeltiere zum Abschuss freigegeben. (20 Minuten)

Deine Meinung