Schwyz zeigt fotografische Geschichte der Alpenpanoramen
Aktualisiert

Schwyz zeigt fotografische Geschichte der Alpenpanoramen

Verschneite Berge und ein strahlend blauer Himmel so weit das Auge reicht: Das Forum der Schweizer Geschichte in Schwyz präsentiert noch bis zum 3. Februar 2008 die fotografische Geschichte der Alpenpanoramen.

Die Fotografie habe dazu beigetragen, die Schweizer Berge zu touristischen Ikonen mit weltweiter Ausstrahlung zu machen, heisst es in einer Mitteilung des Museums. Höhepunkt der Ausstellung ist eine begehbare Panorama-Rotunde, in der Panoramabilder von den höchsten Schweizer Gipfeln projiziert werden.

Deine Meinung