Beerdigung: «Scotts Trauerfeier war sehr emotional»
Aktualisiert

Beerdigung«Scotts Trauerfeier war sehr emotional»

Rund 60 Familienmitglieder und Freunde erwiesen L'Wren Scott die letzte Ehre in Beverly Hills. Ein schwerer Gang für Mick Jagger.

von
isa

Es sollte eine kleine und familiäre Trauerfeier am Dienstag auf dem Hollywood-Forever-Friedhof in Beverly Hills werden. Nebst seinen Kindern und Enkelkindern waren auch Nicole Kidman samt Ehemann Keith Urban sowie Sänger Brian Adams und Schauspielerin Ellen Barkin dabei.

Laut «New York Daily News» soll Mick sehr nervös gewesen sein. «Die Trauerfeier war sehr emotional und die Stimmung war sehr düster», erzählt ein Insider dem Onlineportal. Mick erinnerte sich während der Feier an die schönen gemeinsamen Momente mit L'Wren, während seine Tochter Jade aus der Bibel las und Tochter Karis ein Gedicht rezitierte. Karis war eine sehr enge Freundin von L'Wren gewesen. Mick und die Designerin waren 13 Jahre ein Paar.

Mick Jaggers Bandkollegen fehlten

Beinahe jedes Mitglied der Jagger-Familie nahm an der Trauerfeier teil und brachte sich mit ein. Micks Enkelkinder Mazie und Zak lasen aus der heiligen Schrift. «Alle teilten ihre Erinnerungen und Ehrbezeugungen mit, es war sehr persönlich», so der Insider.

«Wir werden dich immer vermissen»

Höhepunkt der Beerdigung war die Interpretation von «Will the Circle Be Unbroken», ein altes Volkslied, vorgetragen von Rolling-Stones-Background-Sänger Bernard Fowler und dem ehemaligen Eurythmics-Mitglied Dave Stewart. Zum Erstaunen vieler fehlten aber einige. Darunter Micks Bandkollegen Keith Richards, Charlie Watts und Ron Wood.

Mick Jagger sauer auf L'Wrens Bruder

Auch Scotts Bruder Randy Bambrough und dessen Tochter Hannah erwiesen L'Wren die letzte Ehre. Als Randy über seine Schwester sprach, wurde der 70-jährige Mick offensichtlich ziemlich sauer, so der Insider. Mick und Scotts Familie liegen sich seit dem Tod der Designerin in den Haaren, weil sich der Musiker durchgesetzt hat, was die letzte Ruhestätte seiner Freundin betrifft. L'Wrens Familie wollte sie in Utah beerdigen lassen.

Nach der Trauerfeier auf dem Friedhof lud der Jagger-Clan noch zu einem kleinen Empfang im Sunset Tower Hotel in Beverly Hills.

Deine Meinung