Emmelie de Forest: «Sebalter ist ein toller Sänger»
Aktualisiert

Emmelie de Forest«Sebalter ist ein toller Sänger»

Die Dänin Emmelie de Forest holte letztes Jahr den Sieg beim ESC. In ihrem Leben hat sich viel verändert – abgesehen davon, dass sie weiterhin nur barfuss auftritt.

von
isa

Emmelie, vor einem Jahr hast du den ESC gewonnen, was hat sich seither alles verändert?

Oh, ich glaube meine Leben hat sich komplett verändert in jeder Hinsicht. Ich habe zwar schon vorher Musik gemacht, aber seit meinem Sieg reise ich durch ganz Europa und ich habe meinen Job gekündigt. Jetzt lebe ich meinen Traum und hatte sogar die Möglichkeit, ein Album zu machen. Jetzt kommt dann bald mein zweites Album und ich gehe auf Tour.

Kommst du auch in die Schweiz?

Nein, leider nicht.

Würdest du noch einmal teilnehmen, wenn du könntest?

Nein, das würde ich nicht. Für mich war es eine einmalige Sache und ein zweites Mal antreten möchte ich nicht, weil ich anderen Musikern nicht eine tolle Erfahrung wegnehmen möchte. Ich habe ja schon gewonnen, dann muss ich nicht noch einmal gewinnen.

Wie gefällt dir eigentlich unser Schweizer Teilnehmer Sebalter?

Er ist ein toller Sänger und sehr sympathisch. Mir gefällt sein Song sehr gut.

Hast du ein paar Tipps für ihn?

Ich glaube, das Wichtigste ist, dass man alles geniesst, weil die Zeit so schnell vorbeigeht. Zweitens soll man sich nicht stressen lassen, alles ist so hektisch. Es ist wichtig, dass man seine Ruhe bewahrt.

Wie kommst du zur Ruhe?

Indem ich mich einfach ausklinke, vor allem was mein Handy, E-Mail, Facebook und Instagram betrifft. Wenn ich Ruhe will, stelle ich einfach alles ab und verbringe Zeit mit meiner Familie und meinem Freund.

Was hältst du eigentlich von Castingshows wie «The Voice» oder «X-Factor»?

In Dänemark haben wir beide Shows. Ich wurde einmal angefragt, ob ich bei X-Factor mitmachen wollte, aber ich habe Nein gesagt, weil ich lieber am ESC teilnehmen wollte. Ich glaube, ich bin weniger dafür gemacht, jede Woche einen anderen Song zu covern. Aber ich glaube, für andere ist es eine tolle Möglichkeit, sein Talent einem grösseren Publikum zu zeigen und erfolgreich zu werden.

Was war eigentlich der letzte Song, den du heute gehört hast?

Oh, das klingt jetzt bestimmt doof, aber ich habe gerade meine neue Single «Rainmaker» gehört (lacht).

Sag mal, trittst du immer noch barfuss auf?

Ja, immer, und das wird wohl auch immer so bleiben. Ich fühle mich geerdeter, wenn ich barfuss auf der Bühne stehe. Manchmal, wenn es richtig, richtig kalt ist, dann trage ich Schuhe, aber sonst nicht.

Deine Meinung