Aktualisiert 10.03.2011 09:11

Tempokontrolle in GlarusSechs Aufofahrern droht Ausweis-Entzug

Nach den im Februar auf Glarner Kantonsgebiet durchgeführten Geschwindigkeitskontrollen droht sechs Fahrzeuglenkern der Entzug des Führerausweises. Die Übertretungsquote betrug innerorts 13 Prozent, ausserorts 11,9 und auf der A3 4,8 Prozent.

Die höchsten Übertretungen innerorts beliefen sich nach Abzug der Toleranzen auf 21 Kilometer pro Stunde, ausserorts auf 9 und auf der Autobahn A3 auf 39 Kilometer pro Stunde. 24 Geschwindigkeitskontrollen wurden im Februar durchgeführt, wie die Glarner Kantonspolizei am Mittwoch meldete.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.