Baselbiet: Sechs deutsche Raser erwischt

Aktualisiert

BaselbietSechs deutsche Raser erwischt

Da hatte wohl jemand Heimweh: Die Baselbieter Polizei hat auf der Autobahn A2 innert fünf Tagen sechs deutsche Raser erwischt. Geblitzt wurden sie - in Richtung Deutschland brausend - mit Tempi zwischen 177 und 189 km/h bei erlaubten 120 km/h.

Erfasst wurden die Automobilisten aus Deutschland vom fest installierten Messgerät bei Tenniken, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Raser, die Richtung Basel unterwegs waren, müssen neben einer hohen Busse auch mit einem Fahrverbot für die Schweiz rechnen.

Nebend den sechs Deutschen erwischte die Baselbieter Polizei auf der A2 letzte Woche auch einen Schweizer Raser. Er bretterte mit 159 km/h durch den Arisdorftunnel Richtung Bern/Luzern. Erlaubt sind dort nur 100 km/h.

(sda)

Deine Meinung