Basel: Sechs junge Männer attackieren Gruppe
Aktualisiert

BaselSechs junge Männer attackieren Gruppe

Am frühen Sonntagmorgen wurden fünf Personen in der Erlenstrasse angegriffen. Alle erlitten Verletzungen; eine Person musste ins Spital eingeliefert werden.

von
rob
Die Gruppe wurde vor dem Club Heimat von sechs Männern zwischen 17 und 19 Jahren attackiert.

Die Gruppe wurde vor dem Club Heimat von sechs Männern zwischen 17 und 19 Jahren attackiert.

jd

Der Vorfall ereignete sich am Sonntagmorgen um 5.15 Uhr vor dem Club Heimat. Vier Männer und eine Frau im Alter von 25 bis 32 Jahren befanden sich laut der Polizei Basel-Stadt vor dem Club, ihnen gegenüber standen sechs junge Männer. Plötzlich taten drei der Männer zu der Gruppe und beleidigten einen 32-Jährigen. Als einer seiner Kollegen (27) zu schlichten versuchte, wurde er sowie die restlichen vier der Gruppe attackiert.

Die weiteren drei jungen Männer stiessen daraufhin hinzu und griffen ebenfalls an. Sie attackierten den 27-Jährigen heftig und schlugen den 32-Jährigen zu Boden. Mit den Füssen traten sie mehrmals gegen seinen Oberkörper und seinen Kopf, worauf er das Bewusstsein verlor. Er musste durch die Sanität in die Notfallstation eingeliefert werden.

Mutmassliche Täter zwischen 17 und 19 Jahre alt

Dank dem Hinweis eines Taxifahrers, der die Szene beobachtete, konnten die sechs mutmasslichen Täter kurze Zeit später gefasst werden. Es handelt sich um zwei Schweizer, einen Russen, einen Sri Lanker, einen Kosovaren und einen Italiener, alle zwischen 17 und 19 Jahre alt.

Deine Meinung