Leerer Tank: Sechs Tote bei Flugzeugabsturz in USA
Aktualisiert

Leerer TankSechs Tote bei Flugzeugabsturz in USA

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im US-Staat West Virginia sind alle sechs Menschen an Bord ums Leben gekommen. Der Pilot setzte kurz vor dem Unglück am Freitag einen Notruf wegen Treibstoffmangels ab.

Dies erklärte wie die Flugaufsichtsbehörde (FAA). Ein Augenzeuge berichtete, das Flugzeug sei extrem niedrig geflogen. Die Piper PA-34 habe eine Stromleitung gestreift, bestätigte das zuständige Energieunternehmen. Die Stromversorgung in der Gegend sei kurz unterbrochen worden. Die Maschine stürzte schliesslich in ein Waldgebiet, nur drei Kilometer vom Tri-State-Flugplatz in der Nähe der Grenze zu den Staaten Ohio und Kentucky ab. (dapd)

Deine Meinung