Leuzigen BE: Sechs Verletzte bei zwei Unfällen
Aktualisiert

Leuzigen BESechs Verletzte bei zwei Unfällen

Bei zwei Unfällen auf Strassen wurden gestern insgesamt sechs Personen verletzt.

Zuerst krachte es in Leuzigen: Ein Autofahrer war auf die falsche Strassenseite geraten und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden PW. In Bettenhausen rammte ein LKW ein Auto und schob dieses auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte es gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Alle Verletzten wurden mit Ambulanzen und der Rega ins Spital gebracht. Die Strassen blieben mehrere Stunden gesperrt. (20 Minuten)

Deine Meinung