Zürich: Sechseläuten: Mauch nimmt nicht teil

Aktualisiert

ZürichSechseläuten: Mauch nimmt nicht teil

Die neu gewählte Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP) wird nicht am Sechseläuten (20. April) teilnehmen – obwohl sie als erstes weibliches Oberhaupt der Limmatstadt von der Zürcher Frauenzunft eingeladen worden ist.

Grund für ihre Absage sei ein privater Termin, den sie bereits vor der Bekanntgabe des Rücktritts von Elmar Ledergerber vereinbart habe, so Mauch gestern gegenüber Tele Züri.

Deine Meinung