Ennetbürgen NW: Sechsjähriger Bub von Auto überrollt und getötet
Publiziert

Ennetbürgen NWSechsjähriger Bub von Auto überrollt und getötet

Ein tragischer Unfall ereignete sich am Mittwoch in Ennetbürgen. Ein Kind, das mit einem Kickboard unterwegs war, kollidierte mit einem Auto und verletzte sich so schwer, dass es noch auf der Unfallstelle verstarb.

Der Unfall ereignete sich auf der Stanserstrasse im Dorf Ennetbürgen.

Der Unfall ereignete sich auf der Stanserstrasse im Dorf Ennetbürgen.

Ein sechsjähriger Bub ist in Ennetbürgen NW am Mittwoch von einem Auto überrollt worden und ums Leben gekommen. Er war auf einem Kickboard und zusammen mit seiner Mutter auf dem linken Trottoir der Stanserstrasse unterwegs, als er mit einem Auto kollidierte.

Das von links in die Stanserstrasse einbiegende Auto überrollte das beim Zusammenstoss zu Boden geschleuderte Kind, wie die Nidwaldner Kantonspolizei mitteilte. Der Bub wurde so schwer am Kopf verletzt, dass er noch am Unfallort starb.

Für die Betreuung der Eltern des Knaben und der Autofahrerin wurde ein Careteam aufgeboten. Der genaue Unfallhergang muss noch geklärt werden. Die Polizei sucht Zeugen. (sda)

Deine Meinung