18.10.2020 09:35

Schwendi SGSechsköpfige Familie verliert plötzlich das Zuhause

Am Samstag kurz vor Mitternacht hat in Schwendi SG ein Einfamilienhaus gebrannt. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

von
Tabea Waser

In Schwendi SG stand in der Nacht auf Sonntag ein Einfamilienhaus in Vollbrand.

BRK News

Darum gehts

  • In der Nacht auf Sonntag kam es in Schwendi SG zu einem Brand eines Einfamilienhauses.

  • Personen wurden nicht verletzt.

  • Ein Hund erlitt Brandverletzungen.

  • Das Haus ist nicht mehr bewohnbar.

  • Der Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Franken.

An der Mühlebodenstrasse in Schwendi SG im Weisstannental ist am Samstag kurz vor Mitternacht ein Einfamilienhaus in Brand geraten. Ein Anwohner meldete das Feuer der Kantonalen Notrufzentrale. Die örtliche Feuerwehr rückte mit rund 50 Feuerwehrleuten aus, wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen heisst.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass das Haus bereits in Vollbrand steht. Die Feuerwehr begann umgehend mit den Löscharbeiten und konnten das Feuer unter Kontrolle bringen.

1 / 8
Am Samstag (17.10.2020), kurz vor Mitternacht, hat an der Mühlebodenstrasse in Schwendi SG ein Einfamilienhaus gebrannt. 

Am Samstag (17.10.2020), kurz vor Mitternacht, hat an der Mühlebodenstrasse in Schwendi SG ein Einfamilienhaus gebrannt.

Kapo SG
Personen wurden keine verletzt. 

Personen wurden keine verletzt.

Kapo SG
Ein Hund erlitt Brandverletzungen. 

Ein Hund erlitt Brandverletzungen.

BRK News

Hund verletzt

Die genaue Brandursache ist noch nicht geklärt und wird von Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St. Gallen ermittelt. Die sechsköpfige Familie konnte das Haus unverletzt verlassen.

Ein Hund erlitt Brandverletzungen und musste durch einen Tierarzt behandelt werden. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar und der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Franken geschätzt. Für die Bewohner des Hauses wurde durch die Gemeinde eine Unterkunft organisiert.

Etwas gesehen? Schicken Sie es uns per Whatsapp!
Diese Nummer sollten Sie sich gleich jetzt in Ihrer Kontaktliste speichern, denn Sie können Fotos und Videos per Whatsapp an die 20-Minuten-Redaktion schicken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.