Seco revidiert die Prognose
Aktualisiert

Seco revidiert die Prognose

Experten des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) und vom BAK Basel Economics sagen für die laufende Wintersaison nur ein Wachstum von 1,6% der Hotelübernachtungen voraus.

Im November war noch von 2,1% die Rede. Die ungünstige Lage der Weihnachtsfeiertage hat den Wintersportorten ein Minus von 5% eingebrockt.

Auch die schlechte Konsumstimmung in Deutschland sorge für weniger Übernachtungen.

Deine Meinung