Aktualisiert 15.02.2006 08:48

Seehofer: Stallpflicht ab sofort

Bundesagrarminister Horst Seehofer hat an alle Geflügelhalter in Deutschland appelliert, schon vor In-Kraft-Treten der bundesweiten Stallpflicht am kommenden Freitag die Tiere einzusperren.

Zur Begründung verwies der CSU-Politiker am Mittwoch im ZDF-»Morgenmagazin» auf die Vogelgrippe-Verdachtsfälle auf der Insel Rügen. Es seien zwar seit Monaten bereits alle erdenklichen Vorsichtsmassnahmen ergriffen worden, dennoch habe die Meldung von Dienstagabend «auch uns betroffen gemacht».

Es sei zwar zu erwarten gewesen, dass die Seuche irgendwann auch Deutschland erreichen werde, aber dass es in dieser Geschwindigkeit passiere, habe doch überrascht. Laut Seehofer sind auf Rügen bereits mehrere Sperr- und Beobachtungszonen eingerichtet worden. Wichtigste Aufgabe sei es jetzt, alle Nutztiere klinisch zu untersuchen. Ein Übergreifen des Virus von Wildtieren auf Nutztiere müsse unbedingt verhindert werden. Denn dies wäre nicht nur wirtschaftlich ein grosses Problem, sondern vor allem auch mit Blick auf die gesundheitlichen Auswirkungen, betonte der Minister. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.