Söldner-Check: Seferovic fräst Stocker um
Aktualisiert

Söldner-CheckSeferovic fräst Stocker um

In der Bundesliga geht Haris Seferovic mit Valentin Stocker nicht eben zimperlich um. Eren Derdiyok zeigt sich in der Türkei weiterhin in bester Torlaune.

von
heg

Eintracht Frankfurt und Hertha Berlin trennen sich 3:3. Am Unentschieden mitschuldig ist Frankfurts Haris Seferovic. Er foult Berlins Valentin Stocker im Strafraum und verursacht damit den Penalty, der zum 1:0 für die Hauptstädter führt.

Nicht Tore verschulden, sondern Treffer erzielen, das ist die Aufgabe von Eren Derdiyok. Dem Schweizer Stürmer von Galatasaray Istanbul gelingt das seit einiger Zeit hervorragend. Im fünften Spiel für Gala trifft er zum fünften Mal. Derdiyok schiesst im Derby gegen Besiktas (2:2) das 1:0.

Wie sich die übrigen Schweizer Söldner schlugen, sehen Sie in der Infografik.

Deine Meinung