Bundesliga: Seferovic muss ein Spiel aussetzen

Aktualisiert

BundesligaSeferovic muss ein Spiel aussetzen

Haris Seferovic kommt mit der Minimalstrafe davon. Der Natistürmer von Eintracht Frankfurt muss nach seinem Platzverweis in der Bundesliga ein Spiel aussetzen.

Seferovic wurde am Samstag bei der 4:5-Heimniederlage der Eintracht gegen den VfB Stuttgart wegen einer Beleidigung gegen den Schiedsrichter-Assistenten des Feldes verwiesen. Das DFB-Sportgericht sperrte ihn lediglich für ein Spiel.

Seferovic fehlt damit nur am Samstag beim Gastspiel von Frankfurt bei Hannover 96. Im Cup gegen Borussia Mönchengladbach an diesem Mittwoch kann der Stürmer spielen.

(si)

Deine Meinung