Friedrichshafen D: Segler aus dem Bodensee gerettet

Aktualisiert

Friedrichshafen DSegler aus dem Bodensee gerettet

Sechs Segler sind auf dem Bodensee aus Seenot gerettet worden. Die Personen-Schnellfähre Katamaran nahm die Schiffbrüchigen auf.

Die Wassersportler waren bei starkem Wind mit ihrem Boot bei einem Wendemanöver etwa zwei Kilometer vor Friedrichshafen gekentert. Bei den Schiffbrüchigen handelte es sich um vier Männer und zwei Frauen im Alter von 15 bis 38 Jahren.

Die Männer kamen mit leichten Unterkühlungen davon. Die Frauen im Alter von 17 und 19 Jahren erlitten einen Schock und wurden ins Krankenhaus gebracht. Alle Segler hatten Rettungswesten getragen. Die Wasserschutzpolizei schleppte das Boot in den Hafen.

(sda)

Deine Meinung