Sehen Sie «The Da Vinci Code» in Cannes!
Aktualisiert

Sehen Sie «The Da Vinci Code» in Cannes!

THE DA VINCI CODE (SAKRILEG) kommt ab 18. Mai in die Kinos - und es gibt zwei Tickets für die Weltpremiere vom 17. Mai in Cannes zu gewinnen!

Ron Howard und Akiva Goldsman, der Oscar gekürte Regisseur und der Drehbuchautor von A Beautiful Mind setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort, um Dan Browns Bestseller SAKRILEG (Englisch: The Da Vinci Code), einen der beliebtesten und umstrittensten zeitgenössischen Romane, auf die grosse Leinwand zu bringen. THE DA VINCI CODE wird von Oscar-Preisträger Brian Grazer und John Calley produziert, in den Hauptrollen spielen der zweifache Academy Award-Preisträger Tom Hanks, Audrey Tautou, Ian McKellen, Paul Bettany, Alfred Molina und Jean Reno.

THE DA VINCI CODE beginnt mit einem spektakulären Mord im Louvre. Alle Indizien weisen auf eine geheime, religiöse Organisation hin, die alles daran setzen wird, um ein seit über 2000 Jahren gehütetes Geheimnis zu beschützen. Ein Geheimnis, das den bestehenden, christlichen Glauben in seinen Grundfesten erschüttern wird.

Robert Langdon (TOM HANKS), Symbolologe aus Harvard, befindet sich aus beruflichen Gründen in Paris, als er einen merkwürdigen Anruf erhält: Der Chefkurator des Louvre wurde mitten in der Nacht vor dem Gemälde der Mona Lisa ermordet aufgefunden. Langdon begibt sich zum Tatort und erkennt schon bald, dass der Tote durch eine Reihe von versteckten Hinweisen auf die Werke Leonardo da Vincis aufmerksam machen wollte – Hinweise, die seinen gewaltsamen Tod erklären und auf eine finstere Verschwörung deuten. Bei seiner Suche nach den Hintergründen der Tat wird Robert Langdon von Sophie Neveu (AUDREY TAUTOU) unterstützt, einer Kryptologin der Pariser Polizei und Enkelin des ermordeten Kurators. Von ihr erfährt er auch, dass der Kurator der geheimnisumwitterten Sions-Bruderschaft angehörte – ebenso wie Leonardo da Vinci, Victor Hugo und Isaac Newton.

Bei ihren Recherchen stossen Robert und Sophie immer wieder auf verborgene Zeichen und Symbole in den Werken Leonardo da Vincis, die zum einen auf den Heiligen Gral hindeuten, zum anderen die These stützen, dass Jesus Christus und Maria Magdalena einen gemeinsamen Sohn hatten. Beides würde die Grundfesten der Kirche erschüttern. Erschwert wird die Suche der Wissenschaftler durch das Eingreifen der mysteriösen Organisation Opus Dei, die Roberts und Sophies Erkenntnisse unter allen Umständen unter Verschluss halten möchte – und dabei auch nicht vor Mord zurückschreckt.

Trailer: The Da Vinci Code

Link: www.davincicode.ch

Besuchen Sie die offizielle Website!

Deine Meinung