«Finding Dory»: Sehen wir hier das erste lesbische Disney-Paar?

Publiziert

«Finding Dory»Sehen wir hier das erste lesbische Disney-Paar?

Im Trailer zum Pixar-Film «Finding Dory» sind zwei Frauen zu sehen, die sich über einen Kinderwagen beugen. Das erste lesbische Paar im Disney-Universum?

von
fim
1 / 6
Die aufregenden zwei Sekunden im neusten «Finding Dory»-Trailer, zusammengefasst in sechs Bildern. Hier steht ein kleines Mädchen in einem Vergnügungspark vor seinem Kinderwagen. Seine Trinkflasche steht noch auf der Ablage.

Die aufregenden zwei Sekunden im neusten «Finding Dory»-Trailer, zusammengefasst in sechs Bildern. Hier steht ein kleines Mädchen in einem Vergnügungspark vor seinem Kinderwagen. Seine Trinkflasche steht noch auf der Ablage.

Screenshot Youtube
Dann ein Wumms - und die Flasche fällt runter.

Dann ein Wumms - und die Flasche fällt runter.

Screenshot Youtube
Die vermeintlichen Eltern bücken sich nach dem heruntergefallenen Gegenstand.

Die vermeintlichen Eltern bücken sich nach dem heruntergefallenen Gegenstand.

Screenshot Youtube

Zweieinhalb Minuten dauert der neuste «Finding Dory»-Trailer und obwohl in dieser Zeit allerhand passiert, geben zwei flüchtige Sekunden in der Mitte gerade am meisten zu reden. Was darin zu sehen ist: Eine Trinkflasche fällt aus einem Kinderwagen, zwei Personen bücken sich danach; natürlich die Eltern, denkt man.

Dann drehen sich die Figuren – und man sieht kurz ihre Gesichter. Es sind zwei Frauen. Nun rätselt die Internetgemeinde: Sind diese beiden das erste lesbische Paar in einem Disney-Film? Auf Twitter reagieren einige User mit Freude in Aussicht auf diese filmhistorische Premiere.

Der Trailer feierte vor ein paar Tagen übrigens in der Talkshow von Ellen DeGeneres Premiere. Die Moderatorin lebt selbst in einer lesbischen Beziehung, hat sich vor fast 20 Jahren geoutet und macht sich für die Rechte der LGBT-Gemeinschaft stark. Sie spricht die Hauptrolle im Film – konnte sie auch beim Drehbuch mitreden?

In den vergangenen Wochen wurden auf Social Media mehrfach mit speziellen Hashtags homosexuelle Beziehungen in Blockbustern wie «Frozen 2» oder «Captain America» gefordert; #GiveElsaAGirlfriend oder #GiveCaptainAmericaABoyfriend wurden auf Twitter zu Trendthemen. Auch Regisseur J. J. Abrams sagte vor kurzem, dass er es begrüssen würde, wenn in zukünftigen «Star Wars»-Filmen gleichgeschlechtliche Paare vorkommen würden.

Hier ist der aktuelle «Finding Dory»-Trailer. Die beschriebene Szene beginnt bei 1:07.

(Quelle: TheEllenShow)

Deine Meinung