Sehenswerte Werbung aus dem Müll
Aktualisiert

Sehenswerte Werbung aus dem Müll

Ein Grossteil aller kreativen Leistungen wandert in den Papierkorb, ohne dass sie je auf einer Plakatwand oder auf einer Zeitungsseite zu sehen waren.

Das Schweizer Medienmagazin «Persönlich» hat die traditionelle ADC-Nummer zum Anlass genommen, einmal im Papierkrob der Agenturen zu wühlen, um nach verlorenen Schätzen zu suchen.

Das Resultat kann sich sehen lassen: In unserer Diashow erleben Sie die «Welt-

premiere» der ungewöhnlichsten Schweizer Kampagnen und Sujets.

Die komplette Sammlung abgeschossener Kampagnen stammt aus «persönlich rot». Testabos können unter abo@persoenlich.com bestellt werden.

Deine Meinung