Eltern-Sprüche: «Sei artig, sonst verkaufen wir dich an den Coop!»
Aktualisiert

Eltern-Sprüche«Sei artig, sonst verkaufen wir dich an den Coop!»

Mit welchen Lügengeschichten haben Ihre Eltern Ihnen früher gedroht? Rund 400 Antworten gingen auf diese Frage in der Redaktion ein. Wir haben die lustigsten Märchen der Leser rausgepickt.

von
lis

«Wenn du nicht ruhig bist, dann ruf ich den Samichlaus an - dann gibts keine Geschenke!» oder noch schlimmer: «Wir lassen dich an der Tankstelle zurück!» Solche gemeinen Drohungen kennen zahlreiche 20-Minuten-Leser aus ihrer Kindheit. In rund 400 Kommentaren erzählen sie von fiesen, lustigen, und teils verstörenden Unwahrheiten, welche ihnen als Knirpse aufgetischt wurden. Egal, ob dies den toten Hund betrifft, der angeblich weggegangen ist, um zu heiraten und Babys zu kriegen oder die Plüschtiere, die in der Abwesenheit des Kindes eine wilde Party gefeiert haben sollen – die Fantasie von so manchem Mami und Papi wurde offenbar in der Elternzeit beflügelt.

Haben Sie noch weitere Sprüche auf Lager?

Die besten Kommentare haben wir oben in der Bildstrecke zusammengestellt. Wer sich noch mal an die Tage zurückerinnern will, an denen man den Eltern tatsächlich alles abgekauft hat, der kann unten im Kommentarfeld alle Sprüche nachlesen. Und falls Ihnen noch einer einfällt, der nicht dabei ist, dürfen Sie diesen gerne noch einreichen.

Deine Meinung