20 Minuten Radio: Sei der Erste, der es hört
Publiziert

20 Minuten RadioSei der Erste, der es hört

Nur ein einziger Werbespot pro Tag und so viel neue Musik, wie du willst: Das ist 20 Minuten Radio.

von
sry
1 / 6
Und so gehts: App starten, auf den Play-Button im hellblauen Balken ganz unten im Screen tippen – und die Ohren spitzen.

Und so gehts: App starten, auf den Play-Button im hellblauen Balken ganz unten im Screen tippen – und die Ohren spitzen.

Gefällt dir ein Song, unbedingt upvoten, indem du auf «Daumen hoch» tippst. Je mehr Upvotes, desto eher landet der Song in der Heavy Rotation.Nervt dich ein Track, kannst du ihn downvoten. Hat ein Song mehr Down- als Upvotes, fliegt er aus dem Programm.

Gefällt dir ein Song, unbedingt upvoten, indem du auf «Daumen hoch» tippst. Je mehr Upvotes, desto eher landet der Song in der Heavy Rotation.Nervt dich ein Track, kannst du ihn downvoten. Hat ein Song mehr Down- als Upvotes, fliegt er aus dem Programm.

Und so sieht es aus, wenn du deine Stimme abgegeben hast. In unserem Beispiel wars ein Upvote für Lana Del Reys «Lust for Life».

Und so sieht es aus, wenn du deine Stimme abgegeben hast. In unserem Beispiel wars ein Upvote für Lana Del Reys «Lust for Life».

Mit der 20-Minuten-App kannst du ab sofort so viel neue Musik hören, wie du willst.

Einfach nach dem Starten der App am unteren Rand des Bildschirms auf den Play-Button im hellblauen Balken drücken, und schon gehts los.

Ach ja, und wenn dir ein Song nicht gefällt: Lass es uns wissen, indem du den Song downvotest (Daumen runter). Tracks mit vielen Downvotes fliegen raus.

Kannst du hingegen kaum mehr ruhig sitzen, solltest du den Song unbedingt upvoten (Daumen hoch), damit er in der Heavy Rotation landet.

Wo genau du drücken musst, siehst du in der Bildstrecke.

>> Natürlich funktioniert das 20 Minuten Radio auch auf deinem Desktop. Einfach hier klicken, zurücklehnen und geniessen.

Deine Meinung