Seidenkönig verkauft Beiz
Aktualisiert

Seidenkönig verkauft Beiz

Seidenkönig Andi Stutz verkauft seine Beiz: Ab dem 8. April wird der Seidenspinner an der Ankerstrasse 120 neu von Corina Mazzocco und Hans Peter Schnüriger geführt, wie der «Tages-Anzeiger» berichtete.

Das neue Wirtepaar betrieb bisher das in der Nähe des Seidenspinners gelegene Restaurant Exer. Andi Stutz hat den Seidenspinner 2002 eröffnet und bietet dort seine Lieblingsspeisen wie etwa Kartoffelstock mit Seeli an.

Deine Meinung