Aktualisiert 15.02.2006 16:08

Sekundenschlaf im Brummi: Hoher Sachschaden

Der Fahrer eines Lieferwagens ist auf der Autobahn A1 bei Mörschwil kurz eingenickt. Dabei entstand hoher Sachschaden.

Während des Sekundenschlafs kam er mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab. Laut Polizei blieb der Mann unverletzt. Es entstand hoher Sachschaden. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.