Aktualisiert 19.10.2006 21:07

Selbständige arbeiten 20% mehr

Selbstständigerwerbende arbeiten im Schnitt 51,7 Stunden pro Woche, das sind 10 Stunden mehr als Angestellte, und leisten sich nur 19,7 Tage Ferien pro Jahr – 5,8 Tage weniger als Angestellte.

Zudem arbeiten sie vermehrt auch am Abend, während der Nacht und an Wochenenden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Bundesamtes

für Statistik zur Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung. Gleichzeitig nahm der Anteil der Selbstständigen an der gesamten erwerbstätigen Bevölkerung leicht von 14,7 auf 14,0 Prozent ab.

Damit liegt die Schweiz jetzt noch deutlicher unter dem EU-Durchschnitt von 15 Prozent. Mit knapp 17 Prozent ist dabei der Männeranteil deutlich höher als der Frauenanteil mit rund 10 Prozent. Total gab es laut Erhebung 2005 im zweiten Quartal 557000 hauptberuflich Selbstständigerwerbende.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.