Selbstmordattentat in Europa verhindert
Aktualisiert

Selbstmordattentat in Europa verhindert

Die dänische Polizei hat vier junge Männer wegen einer offensichtlich bevorstehenden Terroraktion festgenommen.

Wie ein Polizeisprecher in Kopenhagen in der Nacht mitteilte, sollen Indizien auf eine in Europa geplante Selbstmordaktion hindeuten.

Es sei aber nicht sicher, welche Rolle die Inhaftierten dabei spielen sollten. Die vier Männer mit arabischem Hintergrund im Alter zwischen 16 und 20 Jahren wurden nach Hinweisen aus einem nicht näher bezeichneten Land im Balkan festgenommen.

Dort seien Sprengstoff und Waffen gefunden worden. Die Polizei teilte mit, dass die Vorbereitungen für einen Anschlag nach den Angaben aus dem Balkan offenbar weit fortgeschritten waren. Man habe es hier mit einer «sehr ernsten Sache» zu tun, sagte ein Polizeisprecher im Radio.

(sda)

Deine Meinung