Selbstunfall: Fahrer verletzt
Aktualisiert

Selbstunfall: Fahrer verletzt

Bei einem Selbstunfall wurde am Donnerstag Mittag in Egerkingen der Fahrer eines Lastwagens leicht verletzt.

Der Chauffeur war mit seinem leeren Tanklaster in Richtung Basel unterwegs, als er rechts von der Fahrbahn abkam und dabei einen Pfeiler touchierte. Danach prallte der Lastwagen in die Leitplanke, wobei er stark beschädigt wurde. Der Fahrer erlitt Kopfverletzungen. Der Schaden dürfte über 100 000 Franken betragen.

Deine Meinung