Füllinsdorf BL: Selbstunfall gebaut – nach Niesattacke
Aktualisiert

Füllinsdorf BLSelbstunfall gebaut – nach Niesattacke

Weil es sie heftig in der Nase juckte, baute eine 26-jährige Autofahrerin am Freitag einen Selbstunfall. Wenigstens blieb sie dabei unverletzt.

von
aj
Die Niesattacke kommt die Frau teuer zu stehen.

Die Niesattacke kommt die Frau teuer zu stehen.

Kein Anbieter/Polizei BL

Sie fuhr um 7.45 Uhr auf der A22 in Richtung Liestal, als sie nach eigenen Angaben kurz vor der Einfahrt in den Schönthal–Tunnel eine Niesattacke erlitt. Wie die Baselbieter Polizei mitteilte, geriet sie mit ihrem Auto deswegen an den linken Fahrbahnrand und prallte dort in den Randstein.

Dabei wurde ihr Auto massiv beschädigt und musste abtransportiert werden. Die Frau blieb unverletzt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Deine Meinung