Aktualisiert 24.07.2011 20:31

Arth SZSelbstunfall mit zwei Verletzten

Auf der Kantonsstrasse von Immensee in Richtung Arth hat sich am Samstagabend ein Selbstunfall ereignet.

Ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin zogen sich dabei beim sogenannten Strick mittelschwere Verletzungen zu. Beide mussten mit der Sanität ins Spital gebracht werden. Wie es zum Selbst­unfall gekommen ist, ist jetzt Gegenstand der Ermittlungen. Auch nähere Angaben zu den beiden Personen sind nicht bekannt. Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.