Selbstunfall von 87-jährigem Lenker – Pedale verwechselt
Aktualisiert

Selbstunfall von 87-jährigem Lenker – Pedale verwechselt

Bei einem Selbstunfall in Häfelfingen sind ein 87-jähriger Autofahrer und seine 83-jährige Ehefrau erheblich verletzt worden.

Der Fahrer verwechselte mit grösster Wahrscheinlichkeit das Brems- mit dem Gaspedal. Der Mann fuhr am Freitag gegen 13 Uhr nach dem Kirschenpflücken über das Wiesland zurück auf die Strasse, als das Auto ins Schleudern geriet. Dem Lenker wurde der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen.

Deine Meinung