Selbstunfall: Zwei Schwerverletzte
Aktualisiert

Selbstunfall: Zwei Schwerverletzte

Bei einem Autounfall auf der Stossstrasse in Altstätten erlitten gestern vier Personen zum Teil schwere Verletzungen.

Ein 20-jähriger Lenker verlor nach einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in ein Betonelement. Die vier Insassen mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Zwei mussten in Spitäler eingeliefert werden, die zwei leicht Verletzen wurden ambulant behandelt.

Deine Meinung