Selbstzweifel bei Bewerbungen
Aktualisiert

Selbstzweifel bei Bewerbungen

Bewerbungsgespräche sind nie Routine. So haben denn laut einer Studie von Kelly Services auch 30 Prozent der Schweizer Zweifel am eigenen Auftreten im Bewerbungsgespräch.

Als unangenehmsten Teil der Bewerbung empfinden 58 Prozent das Warten auf eine Antwort des potentiellen Arbeitgebers. Zudem geben 16 Prozent der Schweizer an, in einem Bewerbungsgespräch schon einmal unaufrichtige Angaben gemacht zu haben. Zudem glauben nur 5 Prozent, dass die Ausbildung ausschlaggebend ist. Für 41 Prozent ist die Berufserfahrung und für 36 Prozent die Persönlichkeit und das Verhalten viel wichtiger. «Ein gut strukturierter und lückenloser Lebenslauf, in dem Stärken und Qualifikationen hervorgehoben werden, ist ausschlaggebend», sagt Michel Rey, Generaldirektor von Kelly Services Schweiz.

Deine Meinung