Australien: Seltener Albino-Buckelwal gefilmt
Aktualisiert

AustralienSeltener Albino-Buckelwal gefilmt

Auf einem Segeltörn vor der Küste Australiens wurde eine Crew von einem grossen, weissen Wal begleitet – einem alten Bekannten.

von
fee

Hier gibt sich Migaloo, Australiens berühmtester Albino-Buckelwal, die Ehre. (Video: Tamedia/ René Meijer via Storyful)

Diese Segler dürften nicht schlecht gestaunt haben, als vor ihrem Boot plötzlich ein komplett weisser Buckelwal auftauchte. Sofort zückten sie die Kamera und hielten drauf (siehe Video oben).

Bei dem seltenen Tier handelt es sich höchstwahrscheinlich um den Albino-Buckelwal Migaloo, der erstmals 1991 vor Australien gesichtet wurde. Möglich ist aber auch, dass es sich um Migaloo Junior handelt, der 2015 vor Queensland die Menschen verzückte. Ob dieser ein Kind von Migaloo ist und welches Geschlecht er hat, ist unklar.

Migaloo ist übrigens ein Wort der Ureinwohner Australiens und bedeutet so viel wie «weisser Kumpel».

1 / 9
Aus den Bugwellen vor Schiffen erheben sich öfter Delfine. Ungewöhnlich ist aber das, was Bridget Boudreaux im US-Bundesstaat Louisiana beim Sprung filmte: einen pinkfarbenen Delfin.

Aus den Bugwellen vor Schiffen erheben sich öfter Delfine. Ungewöhnlich ist aber das, was Bridget Boudreaux im US-Bundesstaat Louisiana beim Sprung filmte: einen pinkfarbenen Delfin.

Screenshot Twitter
Beim Anblick des unerwarteten Tieres sei sie «fast aus dem Boot gefallen», erzählte Boudreaux einem lokalen TV-Sender. «Ich dachte mir: ‹Wow, das ist kein herkömmlicher Delfin.›»

Beim Anblick des unerwarteten Tieres sei sie «fast aus dem Boot gefallen», erzählte Boudreaux einem lokalen TV-Sender. «Ich dachte mir: ‹Wow, das ist kein herkömmlicher Delfin.›»

Facebook.com/Pinky the Dolphin
Für die Menschen in der Region ist Pinky, wie das Tier genannt wird, indes ein alter Bekannter: Erstmals 2007 beobachtet, wurde der aussergewöhnliche Delfin seither schon mehrfach in den Gewässern Lousianas gesichtet.

Für die Menschen in der Region ist Pinky, wie das Tier genannt wird, indes ein alter Bekannter: Erstmals 2007 beobachtet, wurde der aussergewöhnliche Delfin seither schon mehrfach in den Gewässern Lousianas gesichtet.

Facebook.com/Pinky the Dolphin

Deine Meinung