Aktualisiert

New YorkSeltener Diamant für 22 Mio Dollar versteigert

Ein 100-karätiger Diamant ist in New York für 22 Millionen Dollar (rund 21 Millionen Franken) unter den Hammer gekommen. Die Farbklarheit ist einzigartig.

Noch nie wurde ein weisser Edelstein im Smaragdschliff mit solch einer Farbklarheit versteigert.

Noch nie wurde ein weisser Edelstein im Smaragdschliff mit solch einer Farbklarheit versteigert.

Es handele sich um den einzigen weissen Edelstein im Smaragdschliff mit solch einer Farbklarheit, der bisher versteigert worden sei, teilte das Auktionshaus Sotheby's am Dienstag mit.

Der Schätzwert des Diamanten lag zwischen 19 Millionen und 25 Millionen Dollar, am Ende betrug die genaue Kaufsumme 22 090 000 Dollar (rund 21 Millionen Schweizer Franken). Der Verkäufer wollte anonym bleiben, ebenso der Käufer, der am Telefon mitgeboten hatte.

Diamant stammt aus Afrika

Der seltene Diamant war den Angaben im zufolge im südlichen Afrika in den vergangenen zehn Jahren gewonnen worden und hatte mehr als 200 Karat gewogen, ehe er geschnitten und geschliffen wurde. «Dieser 100.20-Karat-Diamant ist die Definition der Perfektion», schwärmte der Chef der Juwelenabteilung von Sotheby's, Gary Schuler vor der Versteigerung. «Die Farbe ist weisser als weiss. Er ist frei von jeglichen Unreinheiten.»

In den vergangenen 25 Jahren wurden nur fünf «perfekte» Diamanten über 100 Karat bei Auktionen verkauft. 2013 erlöste ein ovaler 118-karätiger Edelstein bei Sotheby's 30,6 Millionen Dollar und stellte damit einen Rekord für weisse Diamanten auf.

Den Rekordpreis für alle anderen Juwelen hält ein 24,78-karätiger rosafarbener Diamant im Smaragdschliff, der 2010 bei Sotheby's für 46 Millionen Dollar unter den Hammer kam.

(sda)

Deine Meinung