Aktualisiert 15.05.2007 07:00

Senatoren schlagen Säbelträger

Die Ottawa Senators stehen in der NHL vor dem Einzug in den Playoff-Final um den Stanley Cup. Ottawa gewann auch Spiel 3 der Halbfinalserie gegen die Buffalo Sabres und benötigt nur noch einen weiteren Sieg.

Der Schwede Daniel Alfredsson erzielte in der 34. Minute den einzigen Treffer. Buffalo, das die Qualifikation vor Detroit gewonnen hatte, gelang erstmals in dieser Saison kein Tor. Ottawa-Keeper Ray Emery kam zum dritten Shutout in den Playoffs, musste dabei aber bloss 15 Schüsse parieren. Es deutet derzeit alles darauf hin, dass der Emmentaler Martin Gerber (29) zum dritten Mal mit drei verschiedenen Teams (Anaheim, Carolina, Ottawa) als Goalie Nummer 2 um den Stanley Cup fighten wird.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.