Aktualisiert 29.09.2009 14:53

Nuolen SZ

Senior bricht in Restaurant ein

Die Schwyzer Kantonspolizei hat am Montag in Nuolen einen Rentner auf Diebestour festgenommen.

Der 68-Jährige wurde um 5 Uhr bei einem Restaurant verhaftet, in das er zuvor offenbar eingebrochen war. Es handle sich um einen «polizeibekannten Pensionär», teilte die Kantonspolizei am Dienstag mit. Die Untersuchungsbehörden klären nun ab, ob er für weitere Einbruchdiebstähle in Frage kommt.

Die Polizei war telefonisch auf den Einbruch hingewiesen worden. Als die ersten Polizeikräfte anrückten, verliess der Rentner das Gebäude. Das Restaurant wurde umstellt und mit einem Hund durchsucht. Weitere Personen konnten nicht angetroffen weden.

Beim Einbruch wurde ein Sachschaden von mehreren tausend Franken angerichtet. Dem mutmasslichen Täter war es aber nicht gelungen, den Tresor zu knacken. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.