Küsnacht ZH: Seniorin stirbt beim Schwimmen
Aktualisiert

Küsnacht ZHSeniorin stirbt beim Schwimmen

Eine 76-jährige Frau ist am Donnerstag im Zürichsee bei Küsnacht beim Schwimmen gestorben.

Die Seniorin war um 15 Uhr in Ufernähe des Strandbades Küsnacht am Schwimmen. Andere Badegäste stellten plötzlich fest, dass die Frau leblos auf dem Rücken trieb. Sie alarmierten umgehend die Bademeisterin, die sie aus dem Wasser barg.

Die Sanität konnte jedoch nur noch den Tod der Schwimmerin feststellen. Gemäss ärztlichen Abklärungen ist von einem natürlichen inneren Geschehen auszugehen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. (sda)

Deine Meinung