Aktualisiert 25.09.2005 19:37

Serben liefern Verdächtigern an Spanien aus

Die serbischen Behörden haben einen Verdächtigen an Spanien ausgeliefert, der in die Bombenanschläge von Madrid verwickelt sein soll.

Die spanische Polizei erklärte gestern, der Marokkaner Abdelmajid Boucher (22) sei in ein spanisches Militärflugzeug nach Madrid gesetzt worden.

Er war im Juni ohne Papiere am Bahnhof Belgrad aufgegriffen worden. Beim Anschlag im März 2004 starben 191 Menschen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.