Aktualisiert 04.05.2006 10:07

Serena Williams fällt länger aus

Serena Williams wird den Courts länger fernbleiben. Die Amerikanerin, die an chronischen Beschwerden im linken Knie leidet, wird sicher bei den Grand-Slam-Turnieren in Paris und Wimbledon fehlen.

«Ich hoffe, dass ich Ende Sommer wieder spielen kann», sagte die frühere Nummer 1 in einem von der WTA verbreiteten Communiqué. Die Gewinnerin von 26 Turnieren auf der Tour blickt auf eine fustrierende Zeit zurück. Seit dem Gewinn des Australian Open 2005 hat sie nur noch 26 Spiele (16 Siege) absolviert.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.