Aktualisiert 07.06.2011 12:00

Rechtzeitig für Wimbledon

Serena Williams gibt Comeback

Knapp ein Jahr nach ihrem letzten Einzel-Match kehrt Serena Williams in den Tenniszirkus zurück. Die Amerikanerin startet nächste Woche am Rasenturnier in Eastbourne.

Serena Williams bei ihrem letztn Ernstkampf in Wimbledon 2010.

Serena Williams bei ihrem letztn Ernstkampf in Wimbledon 2010.

Die viermalige Wimbledon-Siegerin trat vergangenen Sommer in einem Münchner Restaurant in eine Glasscherbe und verletzte sich schwer am Fuss. Später verzögerten Komplikationen (Blutknoten) die Rückkehr auf die Tour. «Aber jetzt ist Serena zurück», freut sie sich. «Die vergangenen zwölf Monate verliefen extrem schwierig und enttäuschend. Nun bin ich aber extrem dankbar dafür, dass ich nochmals Anlauf nehmen kann.»

In Eastbourne gibt neben Serena Williams, die in der Weltrangliste auf Platz 25 abgestürzt ist, auch Schwester Venus Williams ein Comeback. Venus Williams fehlte seit dem Australian Open im Januar verletzungshalber an Turnieren. (si)

Fehler gefunden?Jetzt melden.